Posts Tagged 'Rassismus'

Alte Kader, neuer Anlauf: Pro Köln

Es wäre eine große Untertreibung, die Positionen der Rechtsextremisten von Pro Köln als „Quatsch mit brauner Soße“ zu bezeichnen, da deren Quatsch auch ohne jede Soße schon ausreichend braun ist. In ihrer Selbstdarstellung legen sie zwar großen Wert darauf, lediglich „rechtspopulistisch“, jedoch keinesfalls rechtsextrem zu sein; aber ihre personelle und ideelle Abstammung von den Republikanern, der NPD und der „Deutschen Liga für Volk und Heimat“ können die Pro-Kölner auch unter ihrem Deckmantel einer angeblich lokal organisierten Bürgerinitiative nicht verstecken. Folgerichtig hat auch das Verwaltungsgericht Düsseldorf in seinem Urteil vom 4.12.2007 festgestellt, daß die rassistischen Parolen von Pro Köln „im Hinblick auf die im Grundgesetz konkretisierten Menschenrechte, insbesondere die Menschenwürde und das Diskriminierungsverbot, den Verdacht einer verfassungswidrigen Bestrebung begründeten.Weiterlesen ‚Alte Kader, neuer Anlauf: Pro Köln‘

Werbeanzeigen

grenzenlos daneben

"Verrücktheit ist unendlich faszinierender als Intelligenz, unendlich tiefgründiger. Intelligenz hat Grenzen, Verrücktheit nicht." Claude Chabrol

kurz erwidert

Die Zukunft bei Protokollierte Darmgeräusche
Kristin Klobzsch bei such a pass
Mára bei Er spricht wie er denkt

Beiträge vom

RSS angereichert

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

RSS Reichlings Blog

  • Ein Fehler ist aufgetaucht - der Feed funktioniert zur Zeit nicht. Probiere es später noch einmal.

auf den Weg

Ich sehe nicht ein, warum ich, der Einfalt Anderer wegen, Respekt vor Lug und Trug haben sollte. Die Wahrheit achte ich überall; eben darum aber nicht was ihr entgegensteht
Arthur Schopenhauer
Parerga und Paralipomena II

Auf Dummenfang waren bisher

  • 117.575 Besucher
Werbeanzeigen